GFA: [ASSYRISCHE BEFREIUNGS-PARTEI]

 19 /02/ 2013
GFA: [ASSYRISCHE  BEFREIUNGS-PARTEI] Unsere  heutige  Welt  ist  vorübergehend  umständen  ausgesetzt,  die  aus  der  Neuentwicklung  der  Situationen  und  der  Befreiungs-Bewegungen  der  Volker  sind  durch  die  welle  solcher  Erneuerungen  beeinflusst  Worden.
Das  ende  des  so genannten  kalten  Krieges  und  der  plötzliche  zerfall  der  sozialistischen  länder  haben  einen  negativen  Einfluss  auf  den  Kampf  der  unterdruckten  Volker  für  die  Freiheit  hinterlassen.
Somit  entstanden  Massen-Bewegungen,  beeinflusst  durch  nationales  denken  und  Raßen-Diskriminierung, um  für   die  Unabhängigkeit  und  das  recht  auf  Selbstbestimmung  zu  kämpfen,   um  sich  von  den  kapitalistischen  Ländern  loszusagen  und  von  der  Versklavung  und  Ausbeutung  zu  befreien. 
Das  assyrische  Volk  sollte  sich  nicht  von  diesen  Entwicklungen  beeinflussen  lassen  und  es  von  seinen  legitimen  rechten  zu  entfernen.
Die  bittersten  Erfahrungen  durch  de  Weltgeschichte  haben   uns  gelehrt  mit  welchen  gefahren  wir  zu  rechnen  haben.  Wenn  wir  ausschließlich  auf  die  Hilfe  anderer  setzen,  anstatt  auf  die  eigenen  Kräfte  und  Energien.          
Leider können wir nicht behaupten, dass wir aus den gemachten Fehlern etwas gelernt haben, denn es gibt ständig versteckte Seiten, die bestrebt sind uns als Anhängsel der etablierten Weltmächte zu gewinnen, daher erschwert sich unser Kampf für die Nationale Befreiung.
Unsere heutige Welt ist vorübergehenden Umständen ausgesetzt, die aus der Neuenwicklung der Situationen und der Befreiungsbewegungen der Völker im Rahmen dieser Entwicklung entstanden sind. Alle unterdrückten Völker sind durch die Welle solcher Erneuerungen beeinflusst worden.
 Das Ende des so genannten  kalten Krieges und der plötzliche Zerfall der sozialistischen Länder haben einen negativen Einfluss auf den Kampf der unterdrückten Völker für die Freiheit hinterlassen.
Somit entstanden Massenbewegungen, beinflußt durch nationales Denken und Rassendiskriminierung, um für die Unabhängigkeit und das Recht auf Selbstbestimmung zu kämpfen, um sich von den kapitalistischen Ländern loszusagen und von der Versklavung und Ausbeutung zu befreien.
Das assyrische Volk sollte sich nicht von diesen Entwicklungen beeinflussen lassen und es von seinen legitimen Rechten zu entfernen. Die bittersten Erfahrungen durch die Weltgeschichte haben uns gelehrt mit welchen Gefahren wir zu rechnen haben, wenn wir ausschließlich auf die Hilfe anderer setzen, anstatt auf die eigenen Kräfte und Energien.
Im Falle der Entstehung eines unabhängigen assyrischen Staates (Assyrien) lehnt die assyrische Befreiungs-Bewegung jegliche Zugehörigkeit und jeden Missbrauch der nationalen Interessen.
Sie versteht sich auch als Kampf-Bewegung gegen die imperialistischen Mächte und gegen die Pakt-Ländern, welche unserem nationalen Kampf ablehnend gegenüberstehen oder durch irgendwelche Aktivitäten diesen Kampf diskreditieren möchten.
Unsere Bewegung versteht sich auch als Kampf gegen jeden, der mit negativem Bild unseren nationalen Kampf darstellt, und gegen jeden, der missbräuchlich unseren Kampf benutzt. Dies sind die wichtigsten Bedingungen zur Verwirklichung des finalen Sieges.
Die nationale assyrische Sache hat ihren natürlichen Platz noch nicht eingenommen, weder in Assyrien, noch auf der Weltebene. Die Augen der Welt wurden noch nicht auf die assyrische Frage gelenkt, als legitimes Recht eines Volkes auf einen souveränen und unabhängigen Staat.
Vielmehr wird diese Sache so behandelt, als sei sie ein Punkt auf der Tagesordnung der Menschenrechte oder als konfessionelle Zugehörigkeit, oder als christliche Minderheiten-Frage, oder als Recht auf Kultur.
Diese Ansichten sind sicherlich aufgrund der fehlerhaften Darstellung der politischen Organisationen entstanden, die behaupten, das assyrische Volk zu repräsentieren.
                                                                                                                                      
Die Assyrische Frage wurde in den meisten Fällen als pures humanitäres Problem behandelt. Nur die wenigen haben erkannt, daß diese Frage nur auf der politischen Ebene zu lösen ist.
Bevor jedoch dies realisiert wird, mussten einige erforderliche Maßnahmen ergriffen werden, um die schwach erschienenden Konturen dieser Frage der Weltöffentlichkeit richtig darstellen zu können, sei es auf der ideologischen oder Politischen oder organisatorischen Ebene.
Daher sind die Revolutionäre verpflichtet diesen Befreiungskampf zu führen.
Wir sind uns alle sicher, dass wir  auf dem richtigen Weg sind, und zwar aufgrund usneres politischen Programms, mit dem Ziel, die entsprechend günstigen politischen Situationen zu schaffen zur Entstehung unseres unabhängigen Staates.
Unser auf den Territorien der Väter und Großväter lebende Volk wurde einer Psychologischen Entfremdung ausgesetzt, bis es sich selbst vergaß und seine nationale Identität verlor (Sprache, Geschichte, Kultur).
Dies bedeutet, das eine eventuelle Fortführung der Lebensverhältnisse nach dem alten Schema zur Vernichtung des ganzen Volkes innerhalb kürzester zeit führen würde.
Deshalb war die assyrische Befreiungs-Partei als Bewusstsein-Bewegung und nationale Revolution seit dem Niedergang von Ninive und Babylon ständig dem Versuch der Vernichtung und der Ausrottung ausgesetzt.
Wir sind auf dem richtigen Weg; der Sieg ist auf unserer Seite.
HEIMAT  ODER  ASSYRIEN

fargono58

Comments are closed.